Ausrüstung im Allgäu 

Vor vier Tagen endete unsere Reise nach 59 Tagen im Allgäu. Mit dem Zug ging es nach Hause nach Köln.

Da wir die Räder, die Fahrradanhänger und Gepäcktaschen nicht im Zug mitnehmen wollten, haben wir die Ausrüstung in der Sonnenklause in der Garage eingelagert. Nochmal vielen Dank an das Sonnenklause Team, dass dies möglich war.

 

Ausrüstung muss ins Auto
 
Heute bin ich um 6 Uhr in Köln losgefahren, um die Ausrüstung abzuholen. 

Nach 5 Stunden Fahrt, erreiche ich bei Sonnenschein den Berggasthof Sonnenklause. Ich bin oft im Allgäu aber heute ist es ein Gefühl wie als wenn man nach Hause kommt…. das Allgäu unsere zweite Heimat!

 

zum Glück passet alles ins Auto
 
Als erstes packe ich alles ins Auto – ob alles ins Auto passt? 2 Fahrräder, Kinderanhänger, der Gepäcktrailer und Radtaschen…..   zum Glück passt es… 

Nach dem Packen gönne ich mir ein festliches Mittagessen. Sonnenschein, Blick in die Berge und leckeres Essen – einfach nur den Moment genießen! Ohne Worte….. 

Sonnenkopf Pfanne – einfach grossartig
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s